Ferien auf dem Reiterhof

Das Glück der Erde, liegt auf dem Rücken der Pferde.“ So lautet ein bekannter schöner Spruch über die Faszination des Reitens.

Wenn auch du zu den Menschen gehörst, die sich zu diesen sanftmütigen Tieren hingezogen fühlen und schon immer gerne von Ferien auf einem Reiterhof träumen, dann gibt es heutzutage viele Angebote mit unterschiedlichen Programmen. Bist du eher der Romantiker-Typ, der mit seinem Pferd und der Natur verschmelzen möchte und einfach das Gefühl der Freiheit mit dem Wind in den Haaren spüren möchte. Oder möchtest du lieber in einer Gruppe zusammen die gemeinsame Leidenschaft für das Reiten erleben und zusammen wunderbare Reiterferien genießen. Es gibt auch spezielle Reiterferien für Mädchen. Du kannst mit anderen Mädchen gemeinsam deinen Traum leben, alles um dich herum vergessen, nicht nur deine Haare flechten lassen, sondern auch zusammen mit Freundinnen die eleganten Tiere mit ihren langen Mähnen liebevoll pflegen und das eine oder andere Zöpfchen binden. In Reiterferien für Mädchen finden aber auch noch andere schöne Programme außerhalb der Reitstunden statt. 

ferien-reiterhof

Reiterferien für Mädchen – Angebote

Mädchen können ihre oft gemeinsamen Interessen, z. B. in Form von Modeschauen durchführen, zusammen in die Disco gehen oder andere Freizeitaktivitäten, viel intensiver ausleben, wenn sie unter sich sind. Solltest du auch zu den Mädchen gehören, die ihre Reiterferien 2019 mit Mädchen verbringen möchte, dann findest du auch dafür Angebote im Internet. 

Solltest du eher zu den Jugendlichen gehören, die den Reitsport lieber mit Gleichaltrigen verbringen und Jugendreitstunden bevorzugen, so findest du auch hier viele Aktivitäten sowohl auf privaten Reiterhöfen als auch in einem Reitverein. Jugendliche oder junge Erwachsene können hier noch mehr Verantwortung übernehmen, ihre Persönlichkeit in der Gemeinschaft fördern und auch ihr soziales Engagement gegenüber Jüngeren entwickeln. Möchtest du mit anderen Gleichaltrigen vielleicht neue Ideen umsetzen, dich in der Organisation einbringen und im Vereinsleben mitreden? Es gibt viele Reiterhöfe, die ihre jugendlichen Mitglieder mitbestimmen lassen. So kannst auch du deine Ambitionen in Gesellschaft und Umwelt umsetzen. Jugendreitstunden fördern aber nicht nur dein Reitkönnen, du wirst auch Gleichgesinnte kennenlernen, mit denen du noch andere Dinge unternehmen kannst und über andere Interessen reden, die nicht nur mit Pferden und Reiten zu tun haben. 

Besondere Programme

Es gibt aber auch noch mehr Programme für Reitliebhaber. So gibt es mehrtägige Touren durchs Gelände, auf denen du von Ort zu Ort reitest und dabei deinem Pferd so nahe sein kannst wie nirgendwo, mitten in Wildnis und Natur. Wenn du lieber Halb- oder Ganztagesritte magst, die dich immer wieder zum Ausgangssort zurückführen, dann sind die Sternritte das Richtige für dich, und du kannst ausprobieren, wie weit du im Gelände schon zurecht kommst. Hierbei kannst du in idyllischen Landschaftsregionen, sei es Strand, Berge, Wälder, die Seele baumeln lassen und nur den Atem deines Pferdes hören und inne halten, allen Stress von dir abschütteln. 

reiterhof mädchen

Vielfältigkeit, Abwechslung und purer Spaß

Reiterferien halten für alle Pferdefreunde ein abwechslungsreiches Programm bereit. Wenn du von Turnierteilnahmen träumst, dir neue Ziele gesteckt hast und dafür gerne ein Reitabzeichen absolvieren möchtest, dann findest du auch hier im Internet jede Menge Angebote von Reiterhöfen, auf denen du im Dressur- oder Springreiten dein Leistungsvermögen austesten kannst. Ob du als Reiteinsteiger zunächst die Standard-Reitweise kennenlernen möchtest, bei der du erstmal übst, sicher im Sattel zu sitzen und ein Körpergefühl für die Bewegungen des Pferdes zu erreichen oder ob du schon viel Erfahrung besitzt und einfach mal eine andere Art Reitabenteuer ausprobieren möchtest wie zum Beispiel das Westernreiten, bei dem du dich für ein paar unvergessliche Stunden in einen Cowboy verwandeln kannst, für die Reiterferien 2019 gibt es für jeden Pferdefreund eine große Auswahl an Unterkünften auf der ganzen Welt in den unterschiedlichsten Landschaften. 

Vielleicht hast du deine ersten Reitstunden schon absolviert, und dir wurde bisher die Ausrüstung gestellt und die Pflege des Pferdes abgenommen. Solltest du dich entschließen, regelmäßig zu reiten oder dir gar ein eigenes Pferd anzuschaffen, so gibt es einige Dinge im Pferdesport zu beachten. Du solltest wissen, welche Bedürfnisse dein Pferd hat, was es gerne frißt und welche Ausrüstung du benötigst. Auch bei der Pferdepflege solltest du die Handgriffe wissen und welches Putzzeug du brauchst. Bei der Auswahl der Ausrüstung und deren Pflege kannst du dich von einem Fachgeschäft beraten lassen oder dich mit anderen Reitern austauschen. Zu empfehlen ist, dass du eine Prüfung für einen sogenannten Basis Pass Pferdekunde ablegen kannst.

Du erhältst dann eine Bescheinigung, mit der du dich als ausgezeichneter Pferdekenner ausweisen kannst und mit deinem Pferdefachwissen in Zukunft auch auf Gastreiterhöfen im Urlaub auf einen sicheren Umgang mit deinem Pferd achten kannst.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.